170 m²
Wohnfläche

4
Zimmer

2
Badezimmer

2
Schlafzimmer

1960
Baujahr

890.000 EUR
Kaufpreis

3,57 % Käuferprovision

Informationen

Knapp 70 m² Dachterrasse mit Blick auf den Kölner Dom war schon immer Ihr Traum? Dann müssen Sie sich dieses Schmuckstück einfach anschauen!

Die hier angebotene Dachgeschosswohnung befindet sich in einem Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 15 Wohneinheiten, welches um 1960 errichtet wurde. Die Immobilie befindet sich in einem besonders guten Zustand. Instandhaltungen werden gewissenhaft und regelmäßig durchgeführt. Die Wohneinheiten erstrecken sich über insgesamt 6 Etagen, welche bequem durch einen Aufzug zu erreichen sind. Das Dachgeschoss wurde erst vor ca. 20 Jahren ausgebaut und die Wohnung zwischen den Jahren 2014 und 2016 aufwendig saniert. Zuletzt wurde in 2017 der Hobbyraum im Anbau komplett modernisiert.

Das Gebäude liegt nahe des beliebten Friesenplatzes in einem von Kölns In-Vierteln und besticht dadurch vor allem durch Zentralität. Besonders hervorzuheben ist die Ruhe der Wohnung. Das quirlige und aufregende Leben der Innenstadt verlassen Sie, sobald Sie die Türe der Wohnung hinter sich schließen - eine ideale Kombination.

In der direkten Umgebung des Objektes befinden sich Parkmöglichkeiten. Ein Anwohnerparkausweis kann bei der Stadt Köln für ca. 30,00 € im Jahr erworben werden.

EINZIEHEN UND WOHLFÜHLEN…

Bei Eintritt gelangen Sie zunächst in den Dielenbereich der Immobilie. Dieser ist sehr offen gestaltet und geht fließend in die weiteren Wohnbereiche über.

Rechter Hand des Eingangsbereichs gelangen Sie durch die offene Bauweise unmittelbar in den sehr großzügigen Ess- und Kochbereich. Besonders hervorzuheben ist die vorhandene Einbauküche – hier bleiben keine Wünsche offen.

Am Kopf des Eingangsbereichs ist das Gästebadezimmer situiert. Über einen Zwischenflur erreichen Sie die beiden Schlafräume. Linker Hand das derzeitige Elternschlafzimmer, welches durch den gegebenen Grundriss ausreichend Platz bietet. Gegenüberliegend finden Sie das Kinderzimmer. Durch Größe und Schnitt lässt sich dieses aber auch ganz individuell nutzen.

Die handgefertigte Edelstahltreppe hinauf erreichen Sie die obere Ebene. Sie gelangen in einen komplett offenen, hellen Wohnbereich. Praktischerweise wurde ein Teil des Raumes mit Glaswänden getrennt, sodass hier nochmals ein Teilraum – das Homeoffice – entstanden ist. Neben dem überaus gemütlichen Wohnraum mit Balkon, steht Ihnen auf dieser Ebene noch ein äußerst hochwertiges Wannenbad mit Tageslicht zur Verfügung.

Das absolute Highlight der Immobilie ist die vorhandene Dachterrasse – knapp 70 m² mit Blick auf den Dom! Nur wenige Stufen vom Wohnraum hinauf erreichen Sie diese einzigartige Wohlfühloase. Ebenso praktisch ist der vorhandene Anbau. Ob als Hobby-, Fitness- oder Wellnessraum. Diese Fläche können Sie ganz individuell nutzen – sie ist modern, beheizt und klimatisiert.

AUF EINEN BLICK:
- Villeroy & Boch Feinsteinzeug Fliesen sowie Echtholz-Eichenparkett
- Weiß gestrichene, mit Malervließ tapezierte Wände
- Solarrollläden an den Velux-Dachfenstern im Dachgeschoss
- Elektrische Raffstores vor allen Standardfenstern im Dachgeschoss
- Innenplissees an allen Fenstern im Ober- sowie Dachgeschoss
- Klimaanlage im Dachgeschoss sowie im Hoobbyraum
- Teilweise zentrale Licht- und Heizungsschaltung

Baujahr: 1960
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energiekennwert: 128,3 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis

Die angegebenen Informationen sowie jegliche Objektunterlagen sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Eigentümerangaben. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Zwischenvermarktung bleibt vorbehalten. Wir behalten uns vor, bei Weitergabe unseres Exposés an Dritte Provisions- bzw. Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. OEBELS + partner GmbH hin, diese finden Sie ausführlich auf unserer Homepage www.oebels.com.

Lagebeschreibung

Dank seiner hervorragenden Infrastruktur, den vielen schönen Altbauten und den großzügig gestalteten Parkanlagen, besitzt das Belgische Viertel einen unvergleichlichen Charme. Der nahegelegene Stadtgarten, der Aachener Weiher sowie der Grüngürtel laden zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein und machen diesen Standort besonders attraktiv.

Das beliebte Veedel verfügt über ein äußerst reichhaltiges Angebot an Restaurants, Kneipen und Geschäften. Alle Belange des täglichen Bedarfs können fußläufig in der direkten Umgebung besorgt werden. Besonders hervorzuheben ist die gute Infrastruktur der Venloer Straße mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten und Apotheken. Der Friesenplatz befindet sich zudem in direkter Nähe.

In der näheren Umgebung befinden sich mehrere Kindertagesstätten und ein breites Spektrum an Grund- und weiterführenden Schulen, unter anderem die Königin-Luise-Schule, das Hansa Gymnasium sowie das Gymnasium an der Kreuzgasse.

Durch die Straßenbahnhaltestelle Friesenplatz sowie den Bahnhof West ist eine ideale Anbindung an den öffentlichen Personenverkehr gewährleistet. Eine unmittelbare Anbindung an den überregionalen Schienenverkehr ist ebenfalls gegeben. Auch die Autobahnen A3/A4 sowie die A57 sind unter anderem über die Severinsbrücke sehr schnell erreicht.