735 m²
Wohnfläche

956 m²
Grundstückfläche

1982
Baujahr

1.480.000EUR
Kaufpreis

3,57 % Käuferprovision

Informationen

Diese fünfgeschossige Immobilie (inklusive Keller) mit insgesamt neun Einheiten sowie acht Garagen wurde 1982 in Massivbauweise auf einem ca. 956 m² großen Grundstück erbaut und befindet sich in einem guten Zustand.

Positiv hervorzuheben ist die gute Grundstruktur der Grundrisse sowie die solide Ausstattung des gesamten Hauses.

Es besteht aus insgesamt vier Vollgeschossen, acht Wohneinheiten, einer Bürofläche und ist zudem vollunterkellert.

Alle Einheiten verfügen über einen Balkon. Das Treppenhaus ist mit einem anthrazitfarbenen Naturstein versehen und ist – wie die gesamten Allgemeinbereiche – sehr gepflegt. Die Kellerräume sind funktional dimensioniert.

Das Objekt ist mit einer Gas - Zentralheizung ausgestattet.

Wir freuen uns, Ihnen diese Immobilie in einem persönlichen Besichtigungstermin vorzustellen.

Sämtliche Wohneinheiten verfügen über funktionale Grundrisse mit 2 - 3 Zimmern, einer Loggia, die mit ihrer Westausrichtung auf der Rückseite des Gebäudes situiert ist. Die Badezimmer der Wohnungen sind teilweise mit einer Badewanne ausgestattet. Die Bodenbeläge reichen von Laminat bis Fliesen.

Sämtliche Wohnungen sind vollständig und überwiegend sehr langjährig vermietet, lediglich die Gewerbeeinheit im Untergeschoss ist dezeit leerstehend. Bei Mieterwechseln wurden die Flächen regelmäßig renoviert bzw. modernisiert, sodass sich der Großteil der Wohnungen in einem guten Zustand befindet.

Die im Souterrain befindliche Einheit, mit genügend Tageslicht, verfügt über einen ebenerdigen Austritt.

Komplettiert wird die Immobilie durch die Kellerräume, den Trockenraum sowie durch die 8 Garagen, welche sich auf einem Garagenhof unmittelbar neben der Immobilie befinden.

Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 92 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Baujahr: 1982

BEI INTERESSE BITTEN WIR SIE, UNS IHRE VOLLSTÄNDIGEN KONTAKTDATEN ZU ÜBERMITTELN.Die angegebenen Informationen sowie jegliche Objektunterlagen sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Eigentümerangaben. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Zwischenvermarktung bleibt vorbehalten. Wir behalten uns vor, bei Weitergabe unseres Exposés an Dritte Provisions- bzw. Schadenersatzansprüche geltend zu machen. Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. OEBELS + partner GmbH hin, diese finden Sie ausführlich auf unserer Homepage www.oebels.com.

Lagebeschreibung

Die hier offerierte Immobilie befindet sich in Eil im Stadtbezirk Porz, einem Stadtteil im Südosten von Köln. Der in Rheinnähe gelegene Ort zeichnet sich durch seine Mischung aus dörflichem Charakter in Kombination mit der Nähe an die Porzer und Kölner Innenstadt aus. Eine Vielzahl an Einzelhändlern, Ärzten sowie Apotheken, Schulen und Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ebenso sind Restaurants und Cafés fußläufig erreichbar. Ausreichende Möglichkeiten zur Naherholung sind in Eil ebenso garantiert. Der Osten des Ortes umfasst große Teile des Naturschutzgebietes Wahner Heide, das Naherholungsgebiet Gut Leidenhausen sowie das ummauerte, nicht öffentlich zugängliche Gelände des Schlosses Röttgen. Gut Leidenhausen bietet seinen Besuchern neben einem Tierpark und Spielplatz auch die Möglichkeit für ausgedehnte Spaziergänge, zum Inlineskaten und Joggen. Durch das reichhaltige Angebot ansässiger Sportvereine, kommen Sport- ebenso wie Naturfreunde auf ihre Kosten. Nicht zu vergessen ist zudem das nahegelegene Autokino, das täglich zwei aktuelle Filme zeigt und regelmäßig Veranstaltungsort eines großen Flohmarktes ist. An der ca. 250 Meter entfernten Haltestelle Rudolf-Diesel-Straße befördert Sie die Buslinie 154 innerhalb weniger Minuten zu der Haltestelle Steinstraße. Hier verkehren die Straßenbahnlinie 7 sowie die S-Bahnlinie 12. Die S-Bahn bringt Sie in kürzester Zeit in die Kölner Innenstadt und zum Flughafen Köln/Bonn. Mit der Linie 7 gelangen Sie ebenfalls in weniger als 20 Minuten in die Innenstadt. Die hervorragende Anbindungen an die Autobahnen A3, A4, A59 machen die Lage auch für Pendler sehr attraktiv. Der Flughafen Köln/Bonn ist mit dem Auto in zehn Minuten erreichbar.